Fateeva Inn - Das Musikal

Für alle Musical - Liebhaber
und Green Voices Fans !

Das 3. Musical aus dem Hause Green Voices geht an den Start:

„Fateeva Inn“
Momente, die Du nie vergisst

In dem alten, halb zerfallenen Hotel „Fateeva Inn“
schlummern im Verborgenen einige verschwiegene Geheimnisse.
Abgeschieden in dem kleinen, irischen Örtchen Moyvilla
ist es Zeitzeuge einer lang vergangenen Katastrophe.
Keine Gäste, dafür Kobolde, die nachts in ihm umhergeistern,
wird es aus seinem trüben Dasein gerissen und zum Dreh- und Angelpunkt von 9 Protagonisten,
deren Leben sich schlagartig verändert.

Es wird zum Mittelpunkt von Momenten, die nie wieder vergessen werden können
und einer erneuten Katastrophe, der
- so scheint es -, diesmal niemand entkommen kann.

9 Protagonisten entführen uns in 4 Akten in die schicksalhaften Momente ihres Daseins.
Momente, die ihr ganzes Leben schlagartig verändern: Liebe, Lust, Eifersucht, Geburt, Leben und Tod.
Begleitet werden sie musikalisch von einem kleinen Orchester.
Zu Gehör gebracht werden 25 neue Kompositionen aus der Feder der Autorin des Stückes: Joy C Green.

Erleben Sie unsere Uraufführungen
am Fr, 1. und Sa, 2. Juli 2022, jeweils ab 20 uhr
in der Kulturetage Messestadt
Erika-Cremer- Strasse 8, 81829 München
Tel: 089-998868930
Karten erhalten Sie über das Reservierungsportal auf der Homepage: www.kulturzentrummessestadt.de

©greenvoices2022/Joy C. Green - www.greenvoices.de

www.fateevainn.de

Veranstaltungsort und Adresse

Kulturetage Messestadt, Erika-Cremer- Strasse 8, 81829 München

    1. Juli 2022 - 2. Juli 2022

  • Fr
    1.Jul
    20:00
  • Sa
    2.Jul
    20:00

Fateeva Inn - Das Musikal

Diese Veranstaltung in München (Trudering-Riem) wurde von Institut Green Voices veröffentlicht. Fateeva Inn - Das Musikal ist den Rubriken Theater, Musik, Musikal und Aufführung zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
3. Sep
18:00
Carmen-Würth-Forum
Sa
3. Sep
11:00
Kloster Schöntal
Mi
24. Mai
20:00
bosco Bürger- und Kulturhaus
Fr
21. Okt
20:00
Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Fr
30. Sep
20:00
Literaturhaus München