Pilgern 4.0

    3. November 2022

  • Do
    3.Nov
    17:30

Pilgern im digitalen Zeitalter als modernes Abenteuer

Was erlebt man heute auf dem berühmten Jakobsweg in Spanien?
Im digitalen Zeitalter, in dem die einst gefährliche und entbehrungsreiche Reise zum "Pilgern 4.0" geworden ist, scheint alles einfacher zu sein. Mühelos kann man sich per Smartphone über Herbergen, Cafés, Hotelübernachtungen, Busverbindungen, das Wetter und die Routenführung informieren. Mit den Weggefährten steht man über WhatsApp in Kontakt. Aber wird die Tour so wirklich leichter? Und Pilgern im Winter - geht das überhaupt? Ja, und ob!
Denn immer, wenn es kritisch wird, geschehen kleine Wunder oder es kommt Hilfe– Dank der Freundschaft und des Zusammenhalts der Pilgernden untereinander, die nicht mehr nur aus dem christlichen Kulturraum stammen, sondern
aus der ganzen Welt.
Beate Zaschke, die "spirituelle Atheistin", die zu sich selbst finden will, nimmt die Leserschaft mit auf ihre abenteuerliche Wander-Reise. Sie erzählt von ihren Erlebnissen - augenzwinkernd, unterhaltsam und emotional. Eine Lektüre, die Lust
darauf macht, das Pilgern einfach einmal selbst zu probieren.

Weitere Informationen sowie Anmeldung bei der Volkshochschule Zwickau unter 0375 4402 23801 oder unter folgendem Link: https://www.vhs-zwickau.de/programm/beruf-medien-und-gesellschaft.html?action%5B9%5D=course&courseId=619-C-22H10610

Veranstaltungsort und Adresse

Stadtbibliothek, Siegfried-Heinze-Saal, Katharinenstr. 44a, 08056 Zwickau

Pilgern 4.0

Diese Veranstaltung in Zwickau wurde von Volkshochschule Zwickau veröffentlicht. Pilgern 4.0 ist den Rubriken Volkshochschule, Lesung, Pilgern und Gesundheit zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
18. Nov
19:30
Kurhaus Bad Rappenau
Fr
23.02.2024
20:00
Kulturzentrum Alte Weberei