Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 4. Ulmer Konzert 2022/2023

    Tickets für 23. März 2023

  • Do
    23.Mär
    19:30
    Tickets

Im stilistischen Übergang von Spätbarock und Wiener Klassik agierte der Bach-Sohn Carl Philipp Emanuel. Neben Oratorien und Klaviermusik hinterließ der sogenannte »Hamburger Bach« einige frühe Beiträge zur Gattung der Sinfonie. Sechs davon, die er als Zyklus Wq 182/5 zusammenfasste, entstanden für den Privatgebrauch der Wiener Geistesgröße Gottfried van Swieten. Dieser wiederum sollte später ein wichtiger Impulsgeber für Mozart werden, speziell was dessen Beschäftigung mit der Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel betrifft. Die beiden Barock-Größen, die sich im übrigen niemals persönlich begegnet sind, waren und sind für Generationen von Musikern eine nie versiegende Inspirationsquelle. So auch für Martin Stadtfeld, dessen internationale Pianisten-Karriere mit einer Bach-Einspielung begann. Stadtfeld hat sich bei zwei Kantaten bedient – Händels 1713 entstandener »Eternal source of light divine« sowie Bachs Sinfonia »Wir danken Dir Gott« BWV 29 – und daraus Arrangements für Klavier, Piccolo-Trompete und Streicher erstellt. Für das exquisite Doppel Trompete und Klavier hat auch der aus Norddeutschland stammende Hindemith-Schüler Harald Genzmer komponiert. Sein 1996 entstandenes Doppelkonzert orientiert sich dabei weniger an barocken Harmonien und Satzmustern, als vielmehr an einem beliebten Vorläufer: dem 1. Klavierkonzert von Dmitri Schostakowitsch.

Veranstaltungsort und Adresse

Kornhaus, Kornhausplatz 1, 89073 Ulm

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 4. Ulmer Konzert 2022/2023

Diese Veranstaltung in Ulm wurde von venyoobot veröffentlicht. Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 4. Ulmer Konzert 2022/2023 ist den Rubriken Klassisches Konzert und Selina Ott // Trompete zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen