TEATRON netto: Ga’agua – Sehnsucht - Ein literarisch-musikalischer Abend über die Sehnsucht - mit Ursula und Yehuda Almagor und dem Musiker Silas Eifler

Ein literarisch-musikalischer Abend über die Sehnsucht
Mit Ursula und Yehuda Almagor und dem Musiker Silas Eifler

„Ga‘agua“ bedeutet auf Hebräisch Sehnsucht.
Die Almagors – Regisseur und Dramaturgin des TEATRON THEATERs – präsentieren gemeinsam mit dem Musiker Silas Eifler jüdische Geschichten, Gedanken zur jüdischen Philosophie und hebräische Gesänge und Lieder über die Sehnsucht.
Das Gefühl der Sehnsucht ist besonders ausgeprägt in Texten und Liedern aus dem jüdischen Kulturkreis. Sie spiegeln die Alles umfassende Sehnsucht nach einer besseren Zeit wieder, nach einer heilen Welt und nach Frieden und Zuversicht.
In ganz persönlicher Atmosphäre laden Ursula und Yehuda Almagor ihr Publikum zu einem literarisch-musikalischen Abend ein, der unterschiedliche Facetten dieses Gefühls beleuchtet und Einblick in andere kulturelle Welten eröffnet. Ein Abend, der nachdenklich und tiefgründing, aber auch wohltuend hoffnungsvoll und humorvoll, einen ganz besonderen Zugang zur jüdischen Kultur ermöglicht.
Die Kulturschmiede Arnsberg ist zu dieser Veranstaltung als Theater-Café gestaltet und beschränkt ihre Kapazität auch weiterhin auf nur 50 Sitzplätze.

Weitere Informationen unter: www.teatron-theater.de

Bild: Teatron Theater
Illustration und Grafikdesign: Daniel Almagor

Veranstaltungsort und Adresse

KulturSchmiede Arnsberg, Apostelstraße 5, 59821 Arnsberg

    Tickets für 3. Dezember 2022

  • Sa
    03.12.2022
    20:00
    Tickets

TEATRON netto: Ga’agua – Sehnsucht - Ein literarisch-musikalischer Abend über die Sehnsucht - mit Ursula und Yehuda Almagor und dem Musiker Silas Eifler

Diese Veranstaltung in Arnsberg wurde von venyoobot veröffentlicht. TEATRON netto: Ga’agua – Sehnsucht - Ein literarisch-musikalischer Abend über die Sehnsucht - mit Ursula und Yehuda Almagor und dem Musiker Silas Eifler ist der Rubrik Lesung mit Musik zugeordnet.