Fünf Exponate - Premiere

Laia RiCa, Antonio Cerezo & Ruschka Steininger, Deutschland

Dauer: 75 Minuten
in deutscher, englischer und spanischer Lautsprache
16,50 €, ermäßigt 11,50 €
Performance und Materialtheater

Ein Abend mit Alex von Humboldt – super Wissenschaftler, Namensgeber des Humboldt-Forums, zweiter Entdecker Amerikas! Selbst sowohl in der Rolle der Entdeckten als auch der Entdecker*innen brechen zwei Latinx Performer*innen den humboldtschen Blick. In Skulpturen, Pflanzen, Steinen und ihren eigenen Biografien suchen sie nach dekolonialen Gegengeschichten: Aus zwei Produkten – Kartoffeln und Gips – kreieren sie ein schillerndes Gespinst aus unvermuteten Bildern und dichten Erzählungen.

Bereits in ihrer mehrfach ausgezeichneten Produktion »Kaffee mit Zucker?«, die 2021 in der Schaubude Berlin zur Premiere kam, beschäftigte sich die Gruppe aus El Salvador, Mexiko, Kuba, Spanien und Deutschland mit kolonialen Kontinuitäten und biografischem Material. Hier knüpfen sie mit der neuen Materialperformance »Fünf Exponate« an. Mit der Premiere eröffnen sie Theater der Dinge 2022 und entwickeln das Stück auf einer Tour durch Mexiko City, Erlangen und Stuttgart weiter.


Hinweise zur Barrierefreiheit: Informationen zur baulichen Barrierefreiheit des Spielorts finden Sie hier:
https://schaubude.berlin/de/posts/barrierefreiheit



DI1.11.20:00 Premiere
Mi2.11.21:00 mit Publikumsgespräch

Spiel: Laia RiCa, Antonio Cerezo
Konzept, künstlerische Leitung: Laia RiCa, Antonio Cerezo, Ruschka Steininger
Dramaturgie: Ruschka Steininger
Live-Visuals: Daniela del Pomar
Sound, Live-Musik: Yahima Piedra Córdova
Bühne, Lichtdesign: Sebastián Solórzano
Kostümbild: Anne Buffetrille
Produktionsleitung, künstlerische Mitarbeit: Heleen De Boever, Rodrigo Zorzanelli
Beratung, PR: Anne Brammen
Produktionsassistenz: Alexandra Hernández Ceaicovscaia
Koproduktion mit: FITZ Stuttgart, internationales figuren.theater.festival Erlangen, Schaubude Berlin
Gefördert von: Senatsverwaltung für Kultur und Europa


Fünf Exponate

Laia RiCa, Antonio Cerezo & Ruschka Steininger, Germany
Duration: 75 minutes
in German, English and Spanish spoken language
€16.50, concessions €11.50
Performance and Material Theatre

An evening with Alex von Humboldt – super scientist, the name behind the Humboldt Forum, and the second explorer to discover America! Even when taking on the role of both the discovered and even the discover, two Lantinx performers break the Humboldtian gaze. Using sculptures, plants, stones and their own back story, they are looking for decolonial counter-histories: made from two products, potatoes and plaster, they create a dazzling web of unexpected images and dense narratives.

Looking back to their multi-award-winning production “Coffee with Sugar?”, which had its première at Schaubude Berlin in 2021, this group from El Salvador, Mexico, Cuba, Spain and Germany tackled the topic of colonial continuity and biographical material. And this is where they pick up with their new material performance “Five Exhibits”. They will open Theatre of Things 2022 with the premiere and develop the piece further on a tour through Mexico City, Erlangen and Stuttgart., the première of which will open Theater der Dinge 2022.

Notes on accessibility: Information about the accessibility of the venue in structural terms can be found here:
https://schaubude.berlin/en/artikel/barrierefreiheit



Tu1.11.8 pm premiere
We2.11.9 pm with audience discussion


Play: Laia Ribera Cañénguez, Antonio Cerezo
Concept, artistic direction: Laia Ribera Cañénguez, Antonio Cerezo, Ruschka Steininger
Dramaturgy: Ruschka Steininger
Live-Visuals: Daniela del Pomar
Sound, music: Yahima Piedra Córdova
Stage, Light design: Sebastián Solórzano
Production management, artistic collaboration: Rodrigo Zorzanelli
Consulation, PR: Anne Brammen
Co-production with: FITZ Stuttgart, internationales figuren.theater.festival Erlangen, Schaubude Berlin
Sponsored by: Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Veranstaltungsort und Adresse

Schaubude Berlin, Greifswalder Str. 81-84, 10405 Berlin

Fünf Exponate - Premiere

Diese Veranstaltung in Berlin (Prenzlauer Berg, Bezirk Pankow) wurde von venyoobot veröffentlicht. Fünf Exponate - Premiere ist der Rubrik Theater zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
6. Jan
20:00
Reithalle Coburg
So
29. Jan
11:00
Ensemblehaus Freiburg
Sa
11. Mär
20:00
Uditorium Uhingen
Do
6. Apr
20:00
Colos-Saal
Mi
22.07.2026
00:00
Ben Lomond Quaker Center
Mi
18. Jan
19:30
Kabarett Obelisk Potsdam
Fr
10. Feb
20:00
Heimathafen Neukölln
So
12. Mär
20:00
Anneliese Brost Musikforum Ruhr
So
12. Mär
17:00
Anneliese Brost Musikforum Ruhr