GRAUE ENERGIE FÜR EINE BUNTE ZUKUNFT - Frankfurter Beschwerdechor auf den Kulturcampus Bockenheim

GRAUE ENERGIE FÜR EINE BUNTE ZUKUNFT
Initiativen laden am 17. März zum Happening auf den Kulturcampus
Ideen, Projektionen, Live-Musik, Feuershow und mehr
Während die Planungen für den Kulturcampus stocken, haben eine Reihe von Frankfurter Initiativen und Kulturschaffende die Zeit genutzt und Nutzungsideen für den zunehmend leeerstehenden Bockenheimer Campus gesammelt. Anlässlich des im April bevorstehenden endgültigen Freizugs des Juridicums und der ehemaligen Kunstbibliothek laden sie zu einem Happening auf den Kulturcampus.
Auf dem Programm am 17. März steht ab 19 Uhr eine Lasershow, die das Juridicum in die größte Projektionsfläche Frankfurts verwandelt und die Visionen für den Kulturcampus anschaulich macht. Dazu gibt es eine Spoken Words Performance sowie einen Auftritt des *Frankfurter Beschwerdechors* und des Rote Stern Chors. Im weiteren Verlauf des Abends gibt es Livemusik und DJ Surprise Acts sowie eine atemberaubende Feuershow der Artistengruppe Main Flame. Dazu gibt es feines veganes Essen der ada_kantine, Feuertonnen sowie warme und kalte Getränke.
Die Veranstalter möchten in Bockenheim in den kommenden Jahren einen außergewöhnlichen Ort schaffen, an dem Impulsgeber des Wandels auf verdichtetem Raum zusammenkommen und in den städtischen Kontext hineinwirken. Von der ada_kantine bis zur Upcycling-Werkstatt, vom Nachhaltigkeitsbüro zu Gruppenräumen für politische Initiativen, von Künstlerateliers bis zu Proberäumen für Tanz und Theater, vom Nachbarschaftsgarten bis zum Off-Space soll hier schon in Kürze ein Reallabor für die Stadt von morgen entstehen.
Im Mittelpunkt steht der seit langem geforderte und mittlerweile heiß diskutierte Erhalt des Juridicums. Auf den ersten Blick ein grauer Klotz, beim näheren Hinsehen die vielleicht größte Chance, die Frankfurt aktuell zu bieten hat finden die Veranstalter. Sie werben dafür, dass ergänzend zur geplanten Unterbringung von
Geflüchteten weitere, zunächst temporäre Nutzungen in dem Gebäude ermöglich werden. Dies wäre ein wichtiger Schritt, um Stadt neu zu denken.
In Kooperation mit ada_kantine, Architects for Future, Stadtteilbüro Bockenheim, Virus Musik Radio, Zweite Chance Campus Bockenheim u.v.m.
Projektionen und Live-Spektakel, Campus Bockenheim
Freitag, 17. März ab 19 Uhr

Veranstaltungsort und Adresse

Kulturcampus Bockenheim, Mertonstrasse 17 - 21, Frankfurt am Main

    17. März 2023

  • Fr
    17.03.2023
    19:00

GRAUE ENERGIE FÜR EINE BUNTE ZUKUNFT - Frankfurter Beschwerdechor auf den Kulturcampus Bockenheim

Diese Veranstaltung in Frankfurt am Main (Innenstadt II) wurde von Tony Riga veröffentlicht. GRAUE ENERGIE FÜR EINE BUNTE ZUKUNFT - Frankfurter Beschwerdechor auf den Kulturcampus Bockenheim ist den Rubriken Chor, Performance, Outdoor und Aktion zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
25. Mai
16:00
Sportjugendhaus Rödelheim auf der Insel
Mi
24. Apr
10:00
Vitra Design Museum
So
20. Okt
20:00
Nachtleben
Fr
18. Okt
20:00
Museumskeller Erfurt