Premierenfrühstück im Alten Schauspielhaus - Was zählt ist die Familie

    Tickets für 21. April 2024

  • So
    21.Apr
    11:00
    Tickets

Gewinnen Sie einen umfassenden Einblick in die laufende Arbeit der neuen Theaterproduktionen. Immer an einem Sonntag kurz vor der Premiere laden wir Sie zum Premierenfrühstück ein.

Lernen Sie in entspannter Atmosphäre die Regisseure, Bühnen- und Kostümbildner oder Musiker kennen, erfahren Sie aus erster Hand, wie eine Inszenierung entsteht. Lassen Sie sich von den Schauspielerinnen und Schauspielern verraten, wie sie sich ihre Rollen erarbeiten. Erfahren Sie von den Dramaturgen mehr über die Besonderheiten des Stücks, den dramatischen Bogen oder die Aktualität des Stoffs.

Gönnen Sie sich ein Frühstück in unserem Foyer und genießen Sie dabei einen ersten künstlerischen Vorgeschmack auf die jeweils bevorstehende Premiere im Alten Schauspielhaus!

Moderiert wird das Premierenfrühstück abwechselnd von den Dramaturginnen Susanne Schmitt und Annette Weinmann sowie vom Intendanten Axel Preuß.

Sonntag, 23.10.2022
Premierenfrühstück "Der Verschollene (Amerika)"

Sonntag, 04.12.2022
Premierenfrühstück "Sugar"

Sonntag, 29.01.2023
Premierenfrühstück "Heilig Abend"

Sonntag, 12.03.2023
Premierenfrühstück "Bei Anruf - Mord"

Sonntag, 23.04.2023
Premierenfrühstück „Die Laborantin“

Sonntag, 04.06.2023
Premierenfrühstück „Istanbul“

Ort Rangfoyer Altes Schauspielhaus
Zeit 11 Uhr

Bitte beachten Sie: Im Rangfoyer gibt es eine begrenzte Platzzahl. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Einlasskarte!
Preis für süßes Frühstück oder Weißwurst-Frühstück 10,- Euro.
Ohne Frühstück freier Eintritt.

Veranstaltungsort und Adresse

Altes Schauspielhaus, Kleine Königstr. 9, 70178 Stuttgart

Premierenfrühstück im Alten Schauspielhaus - Was zählt ist die Familie

Diese Veranstaltung in Stuttgart (Stuttgart-Mitte) wurde von venyoobot veröffentlicht. Premierenfrühstück im Alten Schauspielhaus - Was zählt ist die Familie ist der Rubrik Special Events zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
21. Apr
11:00
Altes Schauspielhaus