6. MaiFestivalYoung - „Komm lieber Mai und mache“

Ein heiter besinnliches Frühlingskonzert mit Sonderpreisträgerinnen und Sonderpreisträgern aus 5 Jahren Wettbewerb MaiFestival YOUNG!

Es spielen unter anderem Lasse Tellkamp mit dem 1. Satz der Mozart Sonate in a-Moll und Robert Schumanns Fantasie-Stücke op. 12 Nr. 2 „Aufschwung“. Alexander Polinski mit der Eigenkomposition „Tempura obscura“ für Violine und Klavier, Ruben Meiller mit der Courante aus der Suite in C-Dur für Cello von J.S. Bach sowie Lily Meria Stieper und Ida Dettenborn den 2. Satz aus der Cello-Sonate Op. 65 von Frederic Chopin.

Aber natürlich gibt es auch Sonderpreisträger:innen aus der Sparte „Popular“, z.B. Emily Alnajjar mit dem Song „Somewhere“ aus dem Musical „Der Zauberer von Oz“ sowie Lorant Berdan Aktan mit einer Jazz- Improvisation über ein klassisches Thema.

Im Rahmen der nachhaltigen Förderung des musikalischen Nachwuchses durch den Wettbewerb haben sich die Preisträger des „Orange Blue-Preises 2023“ zu dem Pop-Trio „Beauty Oaks“ zusammengefunden und präsentieren ihren ersten eigenen Song: „This place is called home“.

Freuen sie sich auf weitere junge Musizierende sowie auf Gedichte und Texte von Goethe über Endrikat bis hin zu Heinz Erhardt zum Thema Frühling. Durch das Konzert führen Sabine Maria Schoeneich und Heiko Büter.

Veranstaltungsort und Adresse

Rellinger Barockkirche, Hauptstraße 27, 25462 Rellingen (bei Hamburg)

    Tickets für 23. Mai 2024

  • Do
    23.Mai
    19:00
    Tickets

6. MaiFestivalYoung - „Komm lieber Mai und mache“

Diese Veranstaltung in Rellingen (bei Hamburg) wurde von venyoobot veröffentlicht. 6. MaiFestivalYoung - „Komm lieber Mai und mache“ ist den Rubriken Kammermusik und Lasse Tellkamp, Alexander Polinski, Ruben Meiller, Ida Dettenborn u.a. zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen