Altes Land - Generationengeschichte nach dem Roman von Dörte Hansen

    Tickets für 3. Dezember 2024

  • Di
    3.Dez
    19:30
    Tickets

Ein Stück der Verwandlungen mit viel Frauenpower.

Als junges Mädchen flüchtet Vera von Kamcke mit ihrer Mutter aus Ostpreußen und landet im Reetdachhaus von Ida Eckhoff im Alten Land. Genau dort strandet bei Vera 70 Jahre später ihre Nichte Anne gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn, geflüchtet aus dem angesagten Stadtteil Hamburg-Ottensen.
Die Adaption des Bestsellers von Dörte Hansen für drei Schauspielerinnen ist ganz pur und nah am Originalroman. Es wird also gespielt und erzählt: Über die Vererbung des Traumas der Vertreibung, Apfelbauern im Alten Land und die wirren Aussteigervorstellungen saturierter Städter vom Landleben.
Familiengeschichte und Satire, starke Frauencharaktere, Lebensbeziehungen außerhalb von Ehe, Spannungen zwischen den Generationen, Geister, die sich nicht vertreiben lassen – ein altes Haus weiß Vieles zu erzählen…

Auch diese Produktion vom selben Regieteam wie Woyzeck (S. 12) wurde im Rahmen der PRIVATTHEATERTAGE mit dem Monica Bleibtreu Preis ausgezeichnet.

Produktion: Altonaer Theater in Kooperation mit Theaterei Herrlingen
Regie: Edith Ehrhardt
Ausstattung: Barbara Fumian

Mit: Ursula Berlinghof, Lisa Wildmann, Agnes Decker

Ring C - Entdecker
Im Freien Abo wählbar

Veranstaltungsort und Adresse

Stadttheater Lindau, An der Kalkhütte 2, 88131 Lindau

Altes Land - Generationengeschichte nach dem Roman von Dörte Hansen

Diese Veranstaltung in Lindau (Insel) wurde von venyoobot veröffentlicht. Altes Land - Generationengeschichte nach dem Roman von Dörte Hansen ist den Rubriken Schauspiel und Altonaer Theater mit Ursula Berlinghof zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
31. Aug
19:00
24 Termine Altes Land
Ohnsorg-Theater