Forum N | Schönberg 150

    Tickets für 13. September 2024

  • Fr
    13.Sep
    20:00
    Tickets

Schönberg 150

Christoph Sietzen | Schlagzeug
André de Ridder | Dirigent

Arnold Schönberg | Begleitmusik zu einer Lichtspielszene
Detlev Glanert | Konzert für Schlagzeug und Orchester (Auftragswerk des hr – Deutsche Erstaufführung)
Arnold Schönberg | 2. Kammersinfonie
Arnold Schönberg | 5 Orchesterstücke op. 16

Hommage an einen Revolutionär. Mit einer visionären Filmmusik, die einst das hr-Sinfonieorchester uraufführte, fünf im Ausdruck verdichteten Charakterstücken und einem Kammerwerk der Rückbesinnung feiert das Forum N Schönbergs runden Geburtstag und bereichert ihn zudem um neue Schlagzeug-Klänge. Der große Repräsentant der Zwölftontechnik ist dabei mit einer faszinierenden Antithese zur aufkommenden Effektmusik des frühen Tonfilms zu erleben, die er für eine imaginäre Lichtspielszene der Zukunft schrieb, aber auch mit seiner frühen, noch tonalen 2. Kammersinfonie, die erst in reifen Jahren fertige Gestalt annahm. Außerdem bieten André de Ridder und das hr-Sinfonierochester eine Begegnung mit Schönbergs berühmten Orchesterstücken op. 16, die vor allem eins sein wollen: »ein ununterbrochener Wechsel von Farben, Rhythmen und Stimmungen«. Dazwischen präsentiert Christoph Sietzen die Deutsche Erstaufführung des neuen Schlagzeugkonzerts von Detlev Glanert, das im Mai 2024 im norwegischen Bodø seine Uraufführung erlebt.

Konzertdauer: ca. 110 Minuten – inklusive Pause
Konzerteinführung: 19 Uhr
___________

Homage to a revolutionary. Forum N celebrates Schönberg´s milestone birthday with a visionary film score that was once premiered by the Frankfurt Radio Symphony, five expressively condensed character pieces and a chamber work of recollection, enriching it with new percussion sounds. The great representative of the twelve-tone technique can be experienced with a fascinating antithesis to the emerging effects music of early sound film, which he wrote for an imaginary light show scene of the future, as well as with his early, still tonal Chamber Symphony No. 2, which only took shape in mature years. In addition, André de Ridder and the Frankfurt Radio Symphony offer an encounter with Schönberg´s famous Orchestral Pieces op. 16, which aim to be one thing above all: »an uninterrupted alternation of colors, rhythms and moods«. In between, Christoph Sietzen will present the German premiere of Detlev Glanert´s new percussion concerto, which will receive its world premiere in Bodø, Norway, in May 2024.

Concert duration: about 110 minutes – including break
Concert introduction: 7 pm

Veranstaltungsort und Adresse

Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks, Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt am Main

Forum N | Schönberg 150

Diese Veranstaltung in Frankfurt am Main (Innenstadt) wurde von venyoobot veröffentlicht. Forum N

Weitere Veranstaltungen

Fr
14. Feb
20:00
Großer Sendesaal des Hessischen Rundfunks
Mo
26.06.2028
00:00
Gallery 150
Sa
11. Jan
19:30
Forum Schönblick
Mi
31.12.2025
00:00
Madigan Army Medical Center
Sa
26.06.2027
00:00
Gallery 150
Di
15. Okt
19:30
Kia Metropol Arena