Alles überall auf einmal - Ein Abend mit Miriam Meckel & Léa Steinacker

Foyer-Bar ab 18 Uhr

Wenig wird zurzeit so heftig diskutiert, wie der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im täglichen Leben. Arbeitsentlastung und wachsender Wohlstand? Oder Entrechtung und Angriff auf die Demokratie? Die Sozialwissenschaftlerin und Unternehmerin Léa Steinacker und Miriam Meckel, Professorin für Kommunikationsmanagement in St. Gallen und Staatssekretärin für Medien in Nordrhein-Westfalen, sind sich einig: Wenn wir in einer immer komplexeren Welt mithalten wollen, ist der Einsatz von KI unumgänglich – gesetzt den Fall, wir gehen richtig mit ihr um. In ihrem gemeinsamen Buch (Rowohlt) klären Steinacker und Meckel auf: über unerwünschte Nebeneffekte und ethische Dilemmata, aber ebenso über eine mögliche Erweiterung unserer Horizonte – und unserer eigenen, ganz natürlichen Intelligenz. Das Buch der Stunde.

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus

{Foto: Miriam Meckel & Léa Steinacker © Stephanie Pistel}

Veranstaltungsort und Adresse

Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München

    Tickets für 11. Juli 2024

  • Do
    11.Jul
    19:00
    Tickets

Alles überall auf einmal - Ein Abend mit Miriam Meckel & Léa Steinacker

Diese Veranstaltung in München (Altstadt - Lehel) wurde von venyoobot veröffentlicht. Alles überall auf einmal - Ein Abend mit Miriam Meckel & Léa Steinacker ist der Rubrik Lesung zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Do
10. Apr
20:00
bosco Bürger- und Kulturhaus