Konferenz der Vögel - Musiktheater (VHS Haar)

„Konferenz der Vögel“ - ein generationen- und kulturenübergreifendes Musiktheater mit eigenen Texten und Musik mit mehr als 50 Mitwirkenden.

Das Projekt verbindet Menschen verschiedener Kulturen und schafft Raum für die Wertschätzung
orientalischer und europäischer Musiktraditionen, die miteinander in einen Austausch treten.
Vorlage: Eine Gedichtsammlung von Faruddin al Attar aus dem 12. Jhdt. mit Gleichnissen und Fabeln:
Die Vögel aus der ganzen Welt treffen sich, um zu beraten, wie dem Zustand der Welt begegnet werden
kann. Sie wollen den König der Vögel finden, der weit entfernt auf dem Berg Kaf leben soll, um ihn um Hilfe
zu bitten.

Auf dem gefährlichen Weg dorthin erleben die Vögel viele Abenteuer und einen überraschenden Ausgang
ihrer Reise ins Ungewisse.
Dies ist eine Parabel aus der orientalischen Welt des 12. Jahrhunderts, die angesichts der Weltlage
hochaktuell ist.
Entlang dieser Vorlage entstehen Songs, Szenen und Musik, die den jeweiligen Altersgruppen und ihren
Fähigkeiten, Wünschen und Bedürfnissen entsprechen.

Die Musik entsteht als Crossover zwischen orientalischer und europäischer Musik und Instrumentarium
(Oud/ Klavier/ Violinen/ Band).

Die Chorstücke beruhen auf arabischen Tonleitern und Melodien, sind aber auch mit europäischen
Harmonien und Rhythmen gesetzt.

Musik und Chorsätze: Eva Lücking

Das Projekt ist offen für alle, die sich in die entsprechenden VHS-Kurse einschreiben, im Jugendchor der
Olympiakirche sind oder sich anderweitig dafür interessieren.

Die Beteiligten entwickeln das Projekt selbst zusammen mit der Leitung Eva Lücking. Ideen der
Mitwirkenden fließen im Lauf des Arbeitsprozesses in die endgültige Fassung des Musiktheaters ein.
Kostüme werden selbst entworfen und genäht.
Mitwirkende:

Jugendchor der Olympiakirche (13 Schülerinnen, Alter 14 - 18 Jahre)
2 Chöre im Rahmen der VHS Haar (ca. 40 Erwachsene, ca. 20 - 70 Jahre)
Aus den Chören kommen auch die Schauspieler*innen.

Die Szenen werden während der Proben mit den Mitwirkenden entwickelt und die Rollen entlang der
Fähigkeiten der Akteure vergeben.
Alle haben die Chance, sowohl zu singen als auch zu spielen.
Ein digitales Bühnenbild (LC-Productions) und eine filmische Dokumentation (Michaila Kühnemann) sind
bereits in der Arbeit.
Musiker*innen: Eva Lücking, Klavier, Gerhard Hofstetter, E-Bass, Birgit Stahl-Tröndle, Violine
Arsene de Souza, Percussion, Abathar Kmash, Oud
Leitung: Eva Lücking, Musikerin, Komponistin, Sängerin, Chorleiterin
Ehemals Musiklehrkraft und Theaterleiterin am Sophie-Scholl-Gymnasium München von 1983 - 2020.
Zahlreiche Musiktheaterprojekte innerhalb und außerhalb des Gymnasiums (2012 Produktion „Lysistrate“ mit
200 Mitwirkenden, 2018 Produktion „Sommernachtstraum“ mit 300 Mitwirkenden, beides im
Prinzregententheater), zahlreiche Lehrerfortbildungen in ganz Bayern, Dozentin der Hochschule für Musik
und Theater München, Dozentin der VHS Haar.

Juli 2024: Chorkonzert und 1. Teil des Theaters
Juli 2025: Das ganze Theaterstück

Veranstaltungsort und Adresse

Kleines Theater Haar, Casinostraße 6, 85540 Haar

    Tickets für 13. Juli 2024

  • Sa
    13.Jul
    19:00
    Tickets

Konferenz der Vögel - Musiktheater (VHS Haar)

Diese Veranstaltung in Haar wurde von venyoobot veröffentlicht. Konferenz der Vögel - Musiktheater (VHS Haar) ist der Rubrik Theater zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

So
16. Mär
15:00
Theater Rüsselsheim
Fr
27. Sep
Lindenpark
Fr
23. Aug
20:00
Kulturzentrum Brunsviga
Sa
23. Nov
20:00
Theater Aachen
So
29. Dez
19:00
Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt