UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon

Wieder ein weltweites Talk-Radio mit brisanten Themen von internationalen Gästen zum zuhören und mitmachen!

Am 15. Oktober 2010 ab 15 Uhr startet wieder unser UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon mit hervorragenden Talk-Gästen. Die ersten 3 Stunden sind wieder auf deutsch, diesmal mit dabei ganz prominent an erster Stelle: Rheingold! Detlev von wakenews.net und Mitbegründer der UNITEDWESTRIKE-Bewegung interviewt Jost Reinert zu Rheingold, rheingoldblog.wordpress.com.

Angesichts des immer deutlicher werdenden Zusammenbruchs des Schuld- und zinsbasierten Geldsystems des internationalen Bankenkartells aus dem Nichts – ohne Gegenwert sind Alternativen gefragt. Und wer kein Gold, kein Silber hat oder zu wenig davon, der hat immerhin seine Dienstleistungen und Produkte, die er als Gegenwert einbringen kann. Und bei Rheingold kann jeder mitmachen! Je mehr wir uns unabhängig machen von Spekulation und Raubzug umso eher können wir uns selbst ein lebenswertes Leben erschaffen – ohne die Drangsalierungspolitik einiger weniger „Mächtiger“.

Dann wird Joachim Weiss von gegen-stimmen.de über das Bertelsmann-Imperium, den Konzern, vor allem über die Bertelsmann-Stiftung und deren unheilvolle Einflussnahme auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der BRD nehmen, speziell die Gestaltung von “Hartz IV” und die versklavenden Auswirkungen auf deren Empfänger berichten.

Dann wird Dr. Anders Bruun Laursen aus Dänemark zu Wort kommen, der mit seiner Webseite euro-med.dk die NWO (Neue Welt Ordnung), die politische Situation in Europa und der Welt seit Jahren kritisch beleuchtet und zu einer der aktivsten systemkritischen Webseiten von ganz Dänemark gehört.
Themen sind hier neben der Neuen Welt Ordnung auch die gesellschaftspolitische Zerstörung der europäischen Nationen durch systematische weder finanzierbare, noch verkraftbare Überfremdung durch bewusste Einwanderungsprogramme unter dem Deckmantel der “Multi-Kulti-Migration”.

Auch werden dann im englischen Teil viele namhafte internationale Gäste gehört, u. a. auch Stewart Rhodes, dem Gründer der amerikanischen Oathkeepers – Vereinigung (US-Verfassungseid-Schwörer) von Polizisten, Militär, Veteranen, die zum Schutz der Einhaltung der US-Verfassung speziell ein weiteres Mal eben auf diese Verfassung schwören und deshalb von der jetzigen US-Regierung, die dabei ist die US-Verfassung Stück für Stück zu zerstören, unter Beschuss steht.

Hier wird u. a. der Fall der Kindesentziehung eines US-Paares durch US-Behörden geschildert, die ein neugeborenes Baby den Eltern mit der Begründung weggenommen haben der Vater sei ein Symphatisant dieser Vereinigung …
http://oathkeepers.org/oath/2010/10/12/reality-report-child-abduction-because-of-patriot-association/

Diese Art der Tyrannei ist sehr krass in den USA, aber kann auch leicht zu uns kommen; denn es handelt sich bei den Regierungen der G-20 und deren Einflussgebieten um das Kerngebiet der Neuen Welt Ordnung!

Also, reinhören, mitmachen!

Neben den genannten werden natürlich auch noch viele andere interessante Gesprächspartner dabei sein! Die Sendung wird ca. 18 Stunden dauern und rund um die Welt zu hören sein.

Hier finden sich die Details:
http://wakenews.net/html/uwsradio-marathon.html

Veranstaltungsort

UNITEDWESTRIKE.COM, Berlin

    15. Oktober 2010

  • Fr
    15.10.2010
    15:00

UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon

Diese Veranstaltung in Berlin wurde von WakeNews veröffentlicht. UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon ist den Rubriken Information, Show, Vortrag und Radio-Marathon zugeordnet.