13. Internationale Naturfototage: Von Alaska bis Feuerland

Die Internationalen Fürstenfelder Naturfototage haben sich in den letzten Jahren zum größten Naturfoto-Festival in Europa entwickelt. 2011 führt die Reise „Von Alaska bis Feuerland“ durch den nord- und südamerikanischen Doppelkontinent. Spannende Multivisions-Vorträge, interessante Foto-Workshops, lehrreiche Seminare, sowie das umfangreiche kostenlose Rahmenprogramm warten auf Ihren Besuch.

Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet am Wochenende kostenlosen Eintritt für die Natur-Foto-Messe mit über 100 Ausstellern und zahlreichen Aktionen. Zusätzlich gibt es die Sonderausstellung „Pantanal“ und verschiedene Foto- und Sachausstellungen. Bei den atemberaubenden Greifvogel-Flugvorführungen lassen Falkner die majestätischen Greife hoch über dem Kloster Fürstenfeld kreisen.

Das detaillierte Veranstaltungsprospekt liegt aus.

Do. 12.05.11: Digitale Panorama-Fotografie / Konzert aus Amerika (19.30 Uhr)
Fr. 13.05.11: Foto-Workshops, Seminare, Vortrag
Sa. 14.05.11: Vorträge, Seminare, Rahmenprogramm
So. 15.05.11: Vorträge, Seminare, Rahmenprogramm

Weitere Informationen unter www.glanzlichter.com

Donnerstag, 12.05.2011 ab 10 Uhr
Freitag, 13.05.2011, ab 9 Uhr
Freitag, 14.05.2011 ab 11.15 Uhr
Sonntag, 15.05.2011 ab 11.15 Uhr

Areal Fürstenfeld

Der Vorverkauf läuft über die bekannten Vorverkaufsstellen.

Veranstalter: projekt natur & fotografie

Veranstaltungsort und Adresse

Veranstaltungsforum, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck

    12. Mai 2011

  • Do
    12.05.2011

13. Internationale Naturfototage: Von Alaska bis Feuerland

Diese Veranstaltung in Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld) wurde von VF Fürstenfeld veröffentlicht. 13. Internationale Naturfototage: Von Alaska bis Feuerland ist der Rubrik Messe zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Mi
6. Nov
20:00
Auf einer alten Post-Vespa erfüllt sich Alexander Eischeid seinen Lebenstraum: Mit nur 7,5 PS und einer…
Universität Konstanz, Konstanz
Do
28. Nov
19:30
Er ist einer der letzten großen Abenteurer unserer Zeit. 1994 schwang sich Günter Wamser an der Südspitze…
Deutsches Pferdemuseum, Verden
So
15. Mär
16:00
Auf 30 000 Kilometern geht es durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden, von den Wüstenregionen…
Kulturzentrum CD Kaserne, Celle