BALLERMANN '36 – Das Mallorca-Massaker

A-Laden Experience (ALEx) im BAIZ:
Ausgerechnet ein überzeugter Katholik, Georges Bernanos (1888-1948), deckte das Mallorca-Masser der Klerikalfaschisten Francos 1938 mit dem weltweit beachteten Roman „Die großen Friedhöfe unter dem Mond“ auf: >>Mit dem Auftreten des "Generals Graf Rossi", eines italienischen Beamten, der den Schwarzhemden angehörte und das Kommando der Falange übernahm, kam System in die Ausrottung der Verdächtigen. Die Gefängnisse wurden gesäubert. "Eine große Anzahl der Verdächtigen..., fiel nämlich nicht unter das Kriegsrecht ... Man begann sie also gruppenweise, je nach ihrem Heimatort, zu entlassen. Unterwegs kippte man die Ladung in den Straßengraben."<< Der Spiegel 43/1959 zur Neuausgabe
Aber auch Schutz nach Kriegsrecht gab es nicht. Kirchliche Kreise versuchten den Roman auf den Index setzen zu lassen – vergeblich.
Wo heute Touris baden, hinter der Bucht von Porto Christo, wurden beim Versuch der republikanischen Rückeroberung der Insel u.a. 400 Anarchisten der FAI im Kreuzfeuer der nationalistischen Maschinengewehre zusammengeschossen. Der dilettantische Versuch des Marineflieger-Offiziers Bayo, der mit 8000 Leuten und überlegener Bewaffnung 3000 Franco-Truppen angriff, wurde im Blut erstickt. Der Versager Bayo bildete später Che Guevara als Guerilla aus und wurde cubanischer General. Auf Mallorca aber wurde vor 75 Jahren systematisch die gesamte Linke physisch ausgerottet.
R@lf G. Landmesser, libertärer Publizist und Politologe skizziert die Ereignisse von 1936 historisch und literarisch.
F...rohes Fest!

Veranstaltungsort und Adresse

BAIZ, Christinenstraße 1, 10119 Berlin

    14. Dezember 2011

  • Mi
    14.12.2011
    19:00

BALLERMANN '36 – Das Mallorca-Massaker

Diese Veranstaltung in Berlin (Berlin) wurde von FKAeV veröffentlicht. BALLERMANN '36 – Das Mallorca-Massaker ist den Rubriken Information, Vortrag, Diskussion und Impunidad, Ballermann, Mallorca, Balearen, General Franco, Klerikalfaschisten, Falange, Repubilk, Spanien, 1936, 1937, Anarchisten, Linke, Karl Otten, George Bernanos, Massaker zugeordnet.