BAP

SCHÜTTERES HAAR AUF EINEM BAP KONZERT IST KEIN GRUND ZUR SORGE, ES IST NUR AUSDRUCK BIOLOGISCHER GESETZE. ANNO 1976 TAUCHTE BAP DAS ERSTE MAL AUF, EINE VON VIELEN KNEIPENBANDS AUS DER KÖLNER SÜDSTADT. DOCH DANN HORCHTE AUF EINMAL DIE GANZE REPUBLIK AUF UND VERKNALLTE SICH IN DIESEN SOUND, IN DIESE TEXTE, IN DIESE BALLADEN VOM LEBEN IN DER BRD, VORGETRAGEN OHNE SCHMALZ UND SCHLAGERSCHNULZIGKEIT.

BAP ist in der deutschen Rockgeschichte ein einzigartiges Phänomen. Mehr als 35 Jahre lang haben sie alle wechselnden Moden überlebt. Ein Grund für diese Überlebensfähigkeit mag sein, dass die Band um Wolfgang Niedecken herum sich immer wieder neu gebildet und nicht vor Entwicklungen verschlossen hat. Es gab Krisen, mal stärkere, mal schwächere Phasen und auch solche, in denen die Band einfach verschwunden war. Aber wenn sie doch wieder auftauchte, dann gleich mit großem Knall. Die Alben sofort an die Spitze der Charts, die Tourneen ein Riesenerfolg und zwischen alten und alternden Fans ganz selbstverständlich junge Leute.
Über drei Jahrzehnte ist BAP für viele zu einer Art Gefährten geworden, dem man gerne wieder begegnet, an dem man sich überprüft und orientiert. BAP knüpfen mit ihrem letzten Album Radio Pandora und in ihren Songs an die engagierte Stimmung der 80er Jahre an, als die Gruppe auf großen politischen Festivals und Veranstaltungen von Greenpeace, Anti-AKW-Organisationen und Bürgerbewegungen spielte.
Verdamp lang her ist es, dass BAP zuletzt den Grünen Hügel rockte. 2012 wird ihr Konzert krönender Abschluss der Ruhrfestspiele!

Veranstaltungsort und Adresse

Stadtgarten am Festspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

    16. Juni 2012

  • Sa
    16.06.2012
    20:00

BAP

Diese Veranstaltung in Recklinghausen wurde von Ruhrfestspiele2010 veröffentlicht. BAP ist den Rubriken Konzert und Festspiel zugeordnet.