FRANK BSIRSKE UND FRANK HOFFMANN lesen aus Die Fehler der Lebenden

VER.DI-CHEF FRANK BSIRSKE UND INTENDANT FRANK HOFFMANN HABEN SCHON EINMAL GEMEINSAM BRECHT-TEXTE GELESEN. IN DIESEM JAHR STEHEN AUF IHREM PROGRAMM DIE KURIOSEN LESESTÜCKE UND VERSPIELTEN SCHARADEN DES DICHTERS VLADIMIR KAZAKOV, DER DIE TRADITION DER GROTESKE IN DER RUSSISCHEN LITERATUR UM DIE DIMENSION DES ABSURDEN ERWEITERT HAT.

Der russische Dichter Vladimir Kazakov wurde 1938 in Moskau geboren und starb dort 1988. Sein Roman Die Fehler der Lebenden spielt in einer merkwürdig strengen, gläsernen Welt.
Es wimmelt von Spiegeln, Uhren, Zahlen, Fenstern, denen den Rücken zuzukehren gefährlich ist. Unter den Straßenlaternen blüht der Wahnsinn, Menschen hasten durch Dunkelheit und Wind. Im Verlauf der in Dialogform geschriebenen Erzählung wird die Welt immer enger, starrer und bedrohlicher. Kazakov schildert unsere moderne, anonyme Welt und die darin verlorenen, isolierten Menschen.
Was melancholisch und düster klingt, wird durch Kazakovs scharfsinnigen Humor konterkariert, das eigentlich Deprimierende in surreale Distanz gerückt. Mit absurdem Wortwitz schildert er verschiedene Situationen des alltäglichen Lebens, zufällige Reisebekanntschaften im Zug, Gespräche im Teesalon und merkwürdige Begegnungen mit mysteriösen Fremden. Alle Personen wirken eigenartig körperlos. „Offen bleibt letztlich, ob es sich bei diesen Kunstfiguren um Menschen handelt“, sagt der Übersetzer Peter Urban.
Bsirske und Hoffmann treten in einen spannenden Dialog ein. Ein Dialog, der nachdenklich stimmt und zugleich amüsiert.

Veranstaltungsort und Adresse

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

    16. Juni 2012

  • Sa
    16.06.2012
    15:00

FRANK BSIRSKE UND FRANK HOFFMANN lesen aus Die Fehler der Lebenden

Diese Veranstaltung in Recklinghausen wurde von Ruhrfestspiele2010 veröffentlicht. FRANK BSIRSKE UND FRANK HOFFMANN lesen aus Die Fehler der Lebenden ist den Rubriken Lesung und Theater & Kultur zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Do
12. Nov
20:00
LOLA Kulturzentrum, Hamburg
So
6. Dez
15:30
Prinzregententheater, München