Two For The Blue: Western Songs. Konzert ohne Puppen

Western Songs, Bluegrass Musik - das ist amerikanische Volksmusik, irgendwo zwischen Country und Folk. Die beiden Künstler des Theaters "Musik und Fadenspiel" haben mit dieser Musik ein Programm zusammengestellt, nur mit dieser Musik, also ganz ohne Puppen. Dafür greifen sie aber zu Banjo, Autoharp und zweistimmigem Gesang. "Two For The Blue" nennen sich die beiden in diesem interessanten und unterhaltsamen Programm, in dem natürlich Wortbeiträge, wie man sie von ihnen kennt, nicht fehlen dürfen. Wer einen Vorgeschmack auf diese Musik haben möchte, kann sich ihr Video auf Youtube ansehen und anhören. Sie spielen dort den "Blue Ridge Mountain Blues":

http://www.youtube.com/watch?v=T-o7dCG2v0Y

Die Veranstaltung findet in der Alten Fuhrhalterei statt, diesem wunderbaren kleinen Theater mitten in der Altstadt von Osnabrück. Im 16. Jahrhundert für die Versorgung von Kutschpferden erbaut, wurde es erst in den 70er Jahren von berufsbildenden Schulen an den heutigen Standort umgesetzt. Seit 1989 ist es Spielstätte der Figurentheaterinitiative Osnabrück e.V..

Veranstaltungsort und Adresse

Alte Fuhrhalterei, Kleine Gildewart 9, 49074 Osnabrück

    5. April 2012

  • Do
    05.04.2012
    20:00

Two For The Blue: Western Songs. Konzert ohne Puppen

Diese Veranstaltung in Osnabrück (Innenstadt) wurde von Jürgen Voß veröffentlicht. Two For The Blue: Western Songs. Konzert ohne Puppen ist den Rubriken Konzert, Theater, Musik, Folk, Kleinkunst und Country zugeordnet.