Orgasmus: der Aufstand kommt!

A-Laden Experience (ALEx) im BAIZ:
Alle reden vom Aufstand... Ist das nihilistische Salbadere wohlgesetzer Worte in "Der kommende Aufstand" tatsächlich eine Perspektive? Ist es geil, wenn ein Aufstand kommt - was für einer auch immer? Und mit welchen Folgen auch immer? Reichen u.a. ein paar gutformulierte Zustandsbeschreibungen für die Antizipation der kommenden bzw. der kommen sollenden Zustände? Was soll das ganze Gerede von Insurrektion (Aufstand) ohne den für das gesellschaftliche Gros an Menschen realistischen Vorschlag für einen neuen gesellschaftlichen Konsens? Ist es genug die alten Gesellschaftssymbole zu "trashen" oder bedarf es nicht etwas mehr für eine befreite und freie Gesellschaft?
Ist Durrutis Diktum von den Ruinen, vor denen wir keine Angst haben, weil wir alles schöner wieder aufbauen werden und eine neue Welt in unserem Herzen tragen die jeden Tag wächst, so noch aktuell? Sind die Herzen heute nicht unheimlich leer und die Köpfe nicht weitgehend ohne konkrete Vorstellungen (ganz im Gegensatz zu den spanischen Anarch@syndikalist_inn_en von 1936, die genau wussten was sie wollten und konnten)? Sind nicht, abgesehen von der Tatsache, dass auch die Spanische Revolution militärisch besiegt wurde, "Konzepte" von erstmal alles in Klump hauen um dann auf den rauchenden Ruinen zur Besinnung zu kommen, nicht etwas überholt? Haben wir nicht endlich gelernt, dass es in allen Klassen und Völkern Arschlöcher gibt und gutwillige Menschen - dass wir auch nicht besser sind als die Anderen? Aufstände, Revolten, Rebellionen, Revolutionen werden kommen und werden häufiger werden, aber wie es scheint, ist absehbar ziemlich viel Besinnungslosigkeit dabei und der Geiseszustand unserer Zeitgenossen und Z._innen erfüllt selbst Optimist_inn_en eher mit Grausen als mit Hoffnung...
Vortrag und Diskussion mit R@lf G. Landmesser, Schwarzrotbuch Verlag.

Veranstaltungsort und Adresse

BAIZ, Christinenstraße 1, 10119 Berlin

    24. Oktober 2012

  • Mi
    24.10.2012
    19:00

Orgasmus: der Aufstand kommt!

Diese Veranstaltung in Berlin (Berlin) wurde von FKAeV veröffentlicht. Orgasmus: der Aufstand kommt! ist den Rubriken Information, Vortrag, Diskussion und Gewalt, Gewaltlosigkeit, Nichtkooperation, Anarchie, Anarchismus, Rebellion, Aufstand, riot, Revolution, Nihilismus, Insurrektionalismus, Pseudoanarchismus zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
19. Mär
20:00
Theaterbühne im Kreativ-Haus, Münster