Vortrag zum Thema Atem "Wenn der Atem wieder richtig fliesst"

Der Atem ist die Quelle unserer Lebenskraft und Lebensenergie und somit auch der Schlüssel zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden.

Der Atem ist mit allen Funktionen des gesamten Organismus eng verbunden und reagiert äußerst empfindsam auf unsere psychische und physische Verfassung. Er hat Auswirkungen auf unsere inneren Organe, sowie auf unsere seelische Ausgeglichenheit und unser gesamtes Wohlbefinden.

So kommen wir außer Atem, wenn wir uns anstrengen oder beeilen, uns bleibt die Luft weg oder es verschlägt uns den Atem in Schrecksituationen. Wir fühlen uns nicht mehr wohl in unserem Körper, weil wir zu flach, zu wenig oder unregelmäßig atmen. Die prägenden Ereignisse unseres Lebens haben direkten Einfluss auf unseren Atem, sie sind in unserem Körpergedächtnis gespeichert. So ist es verständlich, dass bei den meisten Menschen der freie Fluss des Atems gestört ist, sich seelische und körperliche Blockaden gebildet haben. Das reduziert nicht nur die natürliche Vitalität und macht anfälliger für Krankheiten, sondern schränkt auch unsere Gefühle und die Fähigkeit, das Leben voll zu genießen, ein.

Genau hier hat das GANZHEITLICH INTEGRATIVE ATMEN seinen Ansatzpunkt.

Was ist integratives Atmen und was bewirkt es?
Es ist eine sehr sanfte, aber sehr wirksame Atemmethode, die Blockaden im körperlichen und seelischen Bereich lösen kann, sodass dem Menschen wieder mehr Energie zur Verfügung steht. Diese Technik bringt die Lebensenergie wieder mehr ins Fliessen und in Balance.
Weiterhin bewirkt diese Atemarbeit eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte und somit eine Stärkung des Immunsystems.

Diese Atemtechnik ist ein bewusstes, volles und verbundenes, kreisförmiges Atmen, mit deren Hilfe man sich seines Geistes, seines Körpers und seiner Gefühle zutiefst bewusst wird.
Das Energiepotenzial wird gesteigert und der Atemraum erweitert. Emotionale Bindungen und Prägungen aus der Vergangenheit können sich lösen und neu strukturiert werden. Eine Integration des Erlebten kann stattfinden.


An dem Abend werden wir gemeinsam den verbundenen Atem in einem Atemkreis kennenlernen.
Außerdem werde ich mit einer/m Probanden eine Atemsitzung demonstrieren.


Ich freue mich Martina Straub für diesen Vortrag in meiner Praxis willkommen
heißen zu dürfen.

Ich würde nach Möglichkeit um eine kurze Anmeldung per E-mail oder Telefon bitten.

Der Energieausgleich beträgt 5€ für den Vortrag.

monika.suttner@gmx.de oder 0228 34 28 53

Veranstaltungsort

Heilpraktikerpraxis Monika Suttner, 53343 Wachtberg bei Bonn

    14. November 2012

  • Mi
    14.11.2012
    19:00

Vortrag zum Thema Atem "Wenn der Atem wieder richtig fliesst"

Diese Veranstaltung in Wachtberg bei Bonn wurde von Mona4370 veröffentlicht. Vortrag zum Thema Atem "Wenn der Atem wieder richtig fliesst" ist den Rubriken Vortrag, Meditation und Atemtherapie zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
19. Aug
21:00
Hof des Aktivitetshuset