Hanse Sail Rostock: "Open Ship" auf dem Segelschulschiff Eye of the Wind

    5. August 2020

  • Mi
    5.Aug
    15:00

Maritimes Erlebnis für junge und alte Seebären

Seit 109 Jahren kreuzt das Segelschulschiff Eye of the Wind über alle Weltmeere. Am Mittwoch, 5. August, kann der Großsegler, der übrigens auch schon als Film-Kulisse in mehreren Hollywood-Produktionen zu Leinwand-Ruhm gelangte, besichtigt werden. Im Rahmen eines "open-ship" beantwortet die Stammbesatzung allen Seh- und Seeleuten, Schiffsliebhabern und jungen Seebären Fragen zum Schiff und seiner Geschichte. Jeder Besucher darf in einer "Knotenschule" Seemannsknoten ausprobieren und bei gutem Wetter und leichtem Wind sogar eines der Segel selbst setzen! Sammler erhalten natürlich auch einen Schiffs-Stempel und Postkarten. Am folgenden Wochenende nimmt der Zweimaster dann an der Hanse Sail Rostock teil.

Das "open-ship" findet voraussichtlich im Stadthafen Rostock / Haedge-Halbinsel statt. Der genaue Liegeplatz wird rechtzeitig bekannt gegeben. Kurzfristige Änderung durch den Veranstalter vorbehalten.

Der Eintritt ist frei.

Infos zur Veranstaltung und Kontakt zum Veranstalter:
www.eyeofthewind.net

Veranstaltungsort

Hafen, 18147 Rostock

Hanse Sail Rostock: "Open Ship" auf dem Segelschulschiff Eye of the Wind

Diese Veranstaltung in Rostock wurde von EyeoftheWind veröffentlicht. Hanse Sail Rostock: "Open Ship" auf dem Segelschulschiff Eye of the Wind ist den Rubriken Kinder & Familie, Führung und Attraktion zugeordnet.