Abenteuerwanderung: Die Jagd nach dem gestohlenen Steigerschatz

Im Bergbaugebiet um den Reichenbachstolln soll uns die Bergbaugeschichte zwischen Aue und Lößnitz erklärt werden. Voller Schrecken wird festgestellt, dass der bekannte Bergbauführer Paul Schürf überfallen und der legendäre Steigerschatz gestohlen wurde. Im Wald kommt es schließlich zu einer gefährlichen Begegnung mit den Schatzdieben.

Kleine Abenteurer und ihre Begleiter sind auf diesen Wanderungen herzlich willkommen. Mut, Geschicklichkeit und Klugheit sind gefragt, wenn auf geheimnisvollen Wegen urplötzlich Raubritter, Bären und andere unheimliche Gestalten auftauchen. Gleichzeitig werden Kenntnisse über die Natur und historische Begebenheiten spielerisch vermittelt. Der Spaß kommt bei all dieser Aufregung natürlich auch nicht zu kurz und am Ende jeder Wanderung gibt es für die großen und kleinen Abenteurer eine zünftige Mahlzeit mit Limonade.

Kostenbeitrag 3,00 € pro Person und Wanderung (Essen und Getränke im Preis inklusive, geeignet für Kinder von ca. 5 bis 12 Jahren)

Anmeldung unter Tel.: 03774 / 505851

Veranstaltungsort und Adresse

Treff: Parkplatz gegenüber des Helios-Klinikums, Dr.-Otto-Nuschke-Straße, 08280 Aue

    26. August 2014

  • Di
    26.08.2014
    10:00

Abenteuerwanderung: Die Jagd nach dem gestohlenen Steigerschatz

Diese Veranstaltung in Aue wurde von kulTour-Betrieb veröffentlicht. Abenteuerwanderung: Die Jagd nach dem gestohlenen Steigerschatz ist den Rubriken Kinder & Familie, Erlebnis & Aktivitäten und Wanderung zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
22. Aug
19:00
Episode 5 – Wie alles weitergeht Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen…
Bremer Ratskeller, Bremen
Fr
21. Aug
19:00
Episode 5 – Wie alles weitergeht Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen…
Orangerie Kassel, Kassel