„Ist die Arbeitswelt noch menschlich und das Leben lebenswert?“

Die Frage, was Arbeit (noch) mit Leben zu tun hat, stellt sich angesichts der zunehmenden Ökonomisierung unserer Arbeitswelt immer häufiger. Denn die millionen¬fach erlebte Realität ist ein Leben im Dauerlauf, ohne Sicherheiten, mit dem Risiko der totalen Erschöpfung. Hier ist kritisch zu fragen: Was macht diese Entwicklung mit uns, wie gehen wir miteinander um, sind wir wirklich nur etwas wert, wenn wir Leistungen erbringen? Ist Arbeit wirklich nur Mühsal und der Ernst des Lebens, dem sich zu beugen ist? Müssen wir uns für die beschleunigte Arbeitswelt einfach nur fit machen oder gibt es mensch¬lichere Alternativen? Wie ließen sich diese gesellschaftlich umsetzen?
Darüber und insbesondere zu alternativen Konzepten zum Arbeits-Leben soll in der angebotenen Bildungsreihe mit 7 Gesprächsrunden informiert und der Austausch geführt werden.

Themen sind im Einzelnen:
• Trends in der Arbeits- und Berufswelt: Wie werden wir morgen arbeiten?
• Erwerbsarbeit in der globalisierten Welt: Naht das Ende der Arbeit?
• Neue Arbeit, Neue Kultur. Wie kann die Arbeit der Zukunft aussehen (Frithjof Bergmann)?
• Erfolgreich und glücklich? Frauenwege in der Wirtschaft
• Neo-matriarchale Alternative: Paradigmenwechsel für das Arbeits-Leben
• Kulturkreative Bewegung konkret – Entstehung, Ziele, Aktivitäten
• Kreativ Wirtschaft Leben: Neue Regeln des Miteinander

Start: Mittwoch, 22.01, 10.00-13.00, weitere Termine: 05.02., 19.02., 05.03., 19.03., 02.04., 16.04., jeweils mittwochs 10.00-13.00

Leitung: Rosalind Honig, Dipl.-Ing., Coaching und Projektentwicklung, Mentorin für Neue Arbeit und Neue Kultur, www.orientierungshilfe.net

Gebühr: keine

Veranstaltungsort und Adresse

Frauenzentrum Marie e. V., Flämingstrasse 122, 12689 Berlin

    Februar 2014 - April 2014

  • Mi
    05.02.2014
    10:00
  • Mi
    19.02.2014
    10:00
  • Mi
    05.03.2014
    10:00
  • Mi
    19.03.2014
    10:00
  • Mi
    02.04.2014
    10:00
  • Mi
    16.04.2014
    10:00

„Ist die Arbeitswelt noch menschlich und das Leben lebenswert?“

Diese Veranstaltung in Berlin (Marzahn, Bezirk Marzahn-Hellersdorf) wurde von Frauenzentrum Marie e.V. veröffentlicht. „Ist die Arbeitswelt noch menschlich und das Leben lebenswert?“ ist den Rubriken Seminar, Arbeit, Kurs & Workshop und Frauen zugeordnet.