Dalheimer TextilWerkstatt

An großen Handwebstühlen entstanden einst in Handarbeit Gewebe für die Kleider vieler Mönchsgenerationen, besonders aber die prächtigen Paramente für Kirchenfeste und Gottesdienste. Aus vielen Klosterwerkstätten und textilen Manufakturen sind die Handwebstühle inzwischen verschwunden.

In der Weberei der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur befinden sich noch drei Webstühle aus Klosterwerkstätten. Einmal im Monat bietet die Dalheimer TextilWerkstatt unter Leitung der Handwebmeisterin Marita Schäfers interessierten Besucherinnen und Besuchern ganztägig die Gelegenheit, am Webstuhl ein eigenes Werkstück zu fertigen oder in Absprache nach eigenen Ideen und Wünschen in der Werkstatt zu arbeiten. Neben den Webstühlen besteht auch die Möglichkeit, weitere (historische) Handwerkstechniken auszuprobieren. Besucherinnen und Besucher können ihr eigenes Spinnrad mitbringen oder unterschiedliche Spinnräder in der Werkstatt ausprobieren. Auch Filzen und Stoffdruck sind in der Dalheimer TextilWerkstatt möglich.

Die Teilnahme kostet 50 Euro pro Tag. Vor Ort entstehen zusätzlich geringfügige Materialkosten. Da die Arbeitsplätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon 05292 9319-224 notwendig.

Veranstaltungsort und Adresse

Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Am Kloster 9, 33165 Lichtenau-Dalheim

    März 2014 - November 2014

  • Sa
    01.03.2014
    10:00
  • Sa
    05.04.2014
    10:00
  • Sa
    10.05.2014
    10:00
  • Sa
    14.06.2014
    10:00
  • Sa
    05.07.2014
    10:00
  • Sa
    02.08.2014
    10:00
  • Sa
    13.09.2014
    10:00
  • Sa
    11.10.2014
    10:00
  • Sa
    08.11.2014
    10:00

Dalheimer TextilWerkstatt

Diese Veranstaltung in Lichtenau-Dalheim (Dalheim) wurde von Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur veröffentlicht. Dalheimer TextilWerkstatt ist den Rubriken Kurs & Workshop und Kunst & Museum zugeordnet.