Der Tod trägt Petticoat - Dinnerkrimi nach artdeshauses

    26. September 2020

  • Sa
    26.Sep
    19:00

Berlin in den turbulenten Fünfzigern. Unter den Linden feiert die Filmkomödie „Drei Mädel für Herrn Himmelreich“ ihre umjubelte Premiere. Die Zuschauer mischen sich unter glamouröse Stars und aufgeregte Sternchen. Sogar ein Filmregisseur aus Hollywood ist anwesend!
Da geschieht mitten im fröhlichen Trubel ein furchtbares Verbrechen: Mord! Gemeinsam mit dem Kommissar versuchen die Zuschauer, Licht in die dunklen Machenschaften hinter dem gleißenden Scheinwerferlicht zu bringen. Spione aus Ost und West, Trickbetrüger und Mafiosi sollen sich unter das Publikum gemischt haben. Und auch im Filmteam selbst ist nicht alles eitel Sonnenschein.
Zum Glück gibt es zwischen den Ermittlungen endlich wieder etwas Gutes zu essen! Und Dorothea Helmchen, unvergessener Star unzähliger Ufa-Revuefilme, becirct das Publikum mit frechen Schlagern und Chansons. Ein doppelbödiger Abend nach artdeshauses zum Ermitteln und Genießen!
Besetzung: Maximilian Rauscher (Theobald "Tatze" Grauner), Ariane Wendland (Dorothea Helmchen), Maike Schaafberg (Ramona "Moni" Schneider"), Reinhard Schmidt (Bernie Hammer)
Kartenpreis: 59,90 € (inkl. 3-Gänge-Menü und Aperitif) zzgl. VVK-Gebühr.
Tickethotline: 030 / 479 974 35
Webshop: http://www.artdeshauses.de/tt.shtml
Abweichende Kartenpreise bei Silvester-Special und Gastspielen.
Beginn: 19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr

Veranstaltungsort und Adresse

Habel am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Der Tod trägt Petticoat - Dinnerkrimi nach artdeshauses

Diese Veranstaltung in Berlin (Mitte, Bezirk Mitte) wurde von artdeshauses veröffentlicht. Der Tod trägt Petticoat - Dinnerkrimi nach artdeshauses ist den Rubriken Krimi-Dinner, Dinnershow, Show & Unterhaltung und 50er Capri zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
10. Okt
19:00
Berlin 1969: Es gibt viel zu feiern. Die Einweihung des Fernsehturms, den Start der ZDF-Hitparade und nun den…
Habel am Reichstag, Berlin
Sa
12. Sep
20:00
Ein hochkomisches Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit Die…
TIG - Theater im Gründungshaus, Mönchengladbach