„Capitalympics“ vom Frankfurter Beschwerdechor

Schlau schlüpft der Chor in die Nöte der unter der Last der Wohlhabenheit leidenden Privilegierten und sticht mit spitzem Finger in deren Pickel, nämlich den sportlichen Ehrgeiz, sich immer mehr zu raffen und „leisten“ zu können. Diese Disziplin sollte demnächst bei Olympiaden eingeführt werden: hier gibt es schon eine klingende Reportage dafür.

„Mit Lust den Frust verwursten“ lautet der Leitimpuls der Singenden, des Chorleiters Philipp Hoehler und der Pianistin Helga Streb. Die Produktion dieser Texte und des Arrangements durch die Gruppe bringt es mit sich, dass die Stimmen den Inhalt verkörpern, damit dieser nicht im Halse steckenbleibt.

Veranstaltungsort und Adresse

Studierendenhaus Campus Bockenheim, c/o AStA, Mertonstraße 26-28, 60325 Frankfurt am Main

    23. November 2014

  • So
    23.11.2014
    11:00

„Capitalympics“ vom Frankfurter Beschwerdechor

Diese Veranstaltung in Frankfurt am Main (Innenstadt) wurde von Tony veröffentlicht. „Capitalympics“ vom Frankfurter Beschwerdechor ist den Rubriken Chorkonzert, Konzert, Theater, Kabarett und Comedy & Kabarett zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Do
16. Mai
18:30
Commerzbank-Arena
Frankfurt
Mi
8. Mai
19:30
Goethe-Haus Frankfurt
Frankfurt am Main
Mi
5. Jun
19:30
Literaturhaus Frankfurt
Frankfurt am Main
Mi
22. Mai
19:30
Haus am Dom
Frankfurt am Main
Mi
1. Mai
10:00
Tagungshotel Höchster Hof
Frankfurt am Main
Sa
15. Jun
15:30
Zur Buchscheer
Frankfurt am Main
Do
21. Mär
09:30
ETS Touristik GmbH
Frankfurt