Green Porno

GREEN PORNO
Von Isabella Rossellini und Jean-Claude Carrière
Regie Muriel Mayette
Les Visiteurs du Soir

EIGENTLICH, SO DER AUTOR JEAN-CLAUDE CARRIÈRE, IST BIOLOGIE »THE GREATEST SHOW ON EARTH«. ALLEIN DER SEX, DIESE UNENDLICHE VIELFALT DER STELLUNGEN, PRAKTIKEN UND OBSESSIONEN. WER HAT DAS ERFUNDEN, WIESO UND WARUM? WER ETWA HAT DER GOTTESANBETERIN BEIGEBRACHT, ERST DIE WENIGER WICHTIGEN TEILE DES PARTNERS ZU ESSEN UND SICH DEN REST AUFZUHEBEN BIS NACH DER BEGATTUNG?

Isabella Rossellini, dieses unwirklich schöne und begabte Geschöpf der Liebe zweier Filmikonen, der Schauspielerin Ingrid Bergman und des Regisseurs Roberto Rossellini, leistet sich von Zeit zu Zeit das Vergnügen, das idealisierte, makellose Bild, das die Werbung aus ihr geformt hat, gründlich und kunstvoll zu zerstören. Schockierend und radikal in David Lynchs Blue Velvet. Aber auch, wie nun live bei den Ruhrfestspielen zu sehen, ganz spielerisch und elegant.
Leichthändig, wie über einen feinen Laufsteg, führt sie das Publikum an erotischen Abgründen entlang, die das Tierreich in unendlicher Vielfalt bietet. Denn was die Menschen an sich selbst für skandalös und schockierend halten mögen, ist, gemessen an der Libido eines Mistkäfers und den Sexualpraktiken der Kalamare, langweiligster Vanilla-Sex.
Regie führt Muriel Mayette, die ehemalige Intendantin der Comédie-Française. Szenarist der Performance aus Live-Präsenz und Filmeinspielung ist Jean-Claude Carrière, der schon das Skript zu Buñuels Belle de Jour geschrieben hatte. Das Rollenverzeichnis der Figuren, in die Isabella Rossellini sich verwandelt, liest sich wie aus einem unbekannten Stück von Kafka: eine Fliege, eine Ente, ein Kalamar und – wahrhaftig – ein Käfer.

Veranstaltungsort und Adresse

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

    9. Juni 2015 - 10. Juni 2015

  • Di
    09.06.2015
    20:00
  • Mi
    10.06.2015
    20:00

Green Porno

Diese Veranstaltung in Recklinghausen wurde von Ruhrfestspiele2010 veröffentlicht. Green Porno ist der Rubrik Theater zugeordnet.