Lesen bis ans Ende der Nacht

LESEN BIS ANS ENDE DER NACHT
Reise ans Ende der Nacht von Louis-Ferdinand Céline

BIS HEUTE HAT NIEMAND EINE ERKLÄRUNG FÜR DIESEN MENSCHEN GEFUNDEN – WIE CÉLINE, SELBSTLOS PRAKTIZIERENDER ARMENARZT, GLÜHENDER BEWUNDERER SIGMUND FREUDS, ZUGLEICH AUCH VERFASSER PARANOIDER, ANTISEMITISCHER HETZSCHRIFTEN, SEIN KONNTE. UND EINER DER GENIALSTEN AUTOREN DES 20. JAHRHUNDERTS.

Als der Roman 1932 erschien, wählten Sartre und Beauvoir Voyage au bout de la nuit zu ihrem Buch des Jahres und lernten ganze Seiten dieses radikal innovativen Werkes auswendig, das bis in den Rhythmus der Sprache aufgeladen war mit all der Todes- und Gewalterfahrung, die Céline als Soldat im Ersten Weltkrieg, als Aufseher in den Kolonien und auf seinen Reisen als sozialmedizinischer Experte des Genfer Völkerbundes quer durch Afrika gemacht hatte.
Die Reise ans Ende der Nacht folgt dem Weg des existentiell verlorenen Studenten und späteren Arztes Ferdinand Bardamu durch alle Höllen dieses blutigen Jahrhunderts: durch den Ersten Weltkrieg, durch psychiatrische Kliniken, ins finstere Herz des französischen Kolonialismus in Afrika, durch die Slums in Amerika und Europa. Es gibt kein zweites Werk, das die selbstzerstörerische Wucht einer wie vom Todestrieb besessenen Welt in so enzyklopädischer Absolutheit und radikaler Genauigkeit aus der Sicht der Erniedrigten und der Opfer beschreibt.
In dieser ganz besonderen Lesung bis ans Ende der Nacht versammelt Festspielintendant Frank Hoffmann eine ausgewählte Schar einzigartiger Stimmen – wie Wolfram Koch und Samuel Finzi – um sich, um Célines Roman vorzutragen. Gelesen wird dabei ab 23 Uhr und bis in die frühen Morgenstunden. Bis ans Ende der Nacht eben. Untermalt wird das Ganze musikalisch von René Nuss. Lassen Sie sich diese einzigartige Erfahrung nicht entgehen!

Es lesen:
Frank Hoffmann
Marc Baum
Luc Feit
Samuel Finzi
Steve Karier
Wolfram Koch
Ulrich Kuhlmann
Jacqueline Macaulay
Christiane Rausch
u.a.

Veranstaltungsort und Adresse

Ruhrfestspielhaus, Otto-Burrmeister-Allee 1, 45657 Recklinghausen

    29. Mai 2015

  • Fr
    29.05.2015
    23:00

Lesen bis ans Ende der Nacht

Diese Veranstaltung in Recklinghausen wurde von Ruhrfestspiele2010 veröffentlicht. Lesen bis ans Ende der Nacht ist den Rubriken Theater, Lesung, Theater & Kultur und Theater & Kultur Musik zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Sa
13. Mär
21:30
Ostpol, Dresden
So
4. Okt
20:00
Theater am Park, Bad Nauheim
Do
5. Nov
20:00
Gewölbekeller Kügelgenhaus, Dresden - Neustadt