Theater im Depot

Schon 1995 gründet sich der Trägerverein des Theaters im Depot „Verein zur Förderung freier Theaterarbeit e.V.“ Ab 1996 bespielt das Theater im Depot ein Provisorium in den Räumen an der Immermannstraße bevor im Januar 2001 das Theater in seinen jetzigen Räumen eröffnet wird. Mit dem 400 qm großen Saal und bis zu 250 Sitzplätzen zählt das TiD zu den größten freien Theaterhäusern der Region.

Eingebunden ist das Theater in den Gebäudekomplex des Depots, in dem - um die zentrale Mittelhalle gruppiert - Gastronomie, Ateliers, ein Kino sowie Büroräume angesiedelt sind. Mehr als 35 verschiedene Mieter aus kreativen Berufen nutzen derzeit die Vielfalt des Depots. Künstlerischer Leiter des TiD ist seit 2006 Berthold Meyer.
Programmatische Schwerpunkte des Theaters

Eigen- & Koproduktionen, ausgewählte regionale bis internationale Gastspiele, die Beteiligung an Theaterfestivals sowie eine intensive und facettenreiche Nachwuchsarbeit sind die Schwerpunkte der Arbeit des TiD. Programmatisch arbeitet das Theater spartenübergreifend. Sprech- und TanzTheaterformate bilden hierbei den Kern des Programms, ergänzt durch die mannigfachen Formen zeitgenössischer Performancekunst, szenische Lesungen und verschiedene musikalische Formate. Mehr als 150 Veranstaltungen, zwischen 40 und 50 verschiedene Produktionen und durchschnittlich 12 Premieren im Jahr formen den vielfältigen Spielplan des Theaters.

www.depotdortmund.de

Adresse und Anfahrt

Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

Veranstaltungen/Termine/Tickets

So
1. Jul
18:00
Theater im Depot
Dortmund
Fr
20. Jul
19:00
Theater im Depot
Dortmund
Sa
6. Okt
17:00
Theater im Depot
Dortmund
Fr
26. Okt
20:00
Theater im Depot
Dortmund

Theater im Depot

Dieser Veranstaltungsort in Dortmund (Innenstadt-Nord) wurde von Depot Dortmund veröffentlicht. Theater im Depot ist der Rubrik Theater zugeordnet.

Bilder (3)