Depot Dortmund

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt. Mehr als 40 Einzelpersonen, Gesellschaften, Vereine und Büros haben sich seit der Eröffnung 2001 etabliert. Im Depot arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, Bildende und Darstellende Künstler.
Unter einem Dach gehen Bildung, Kunst, Kultur, Medien, kreative Dienstleistungen und Gastronomie eine seltene Symbiose ein, die den Geist des Ortes prägt.

Im Depot erwartet die Besucher ein spannendes und abwechslungsreiches Kulturprogramm - Ausstellungen, Kino, Märkte, Messen, Tanz, Theater, Workshops…
Die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes bietet zudem den Rahmen für vielfältige und individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Für bis zu 750 Personen können Räumlichkeiten für Empfänge, Galadiners, Kongresse, Tagungen und Tagesveranstaltungen aller Art gemietet werden.
Das Depot ist weitgehend barrierefrei. Eine Ausnahme bilden wenige Ateliers im ersten Stock, die über keinen Aufzug verfügen. Ein Behinderten-WC ist vorhanden.
Der Depot e.V. ist Mitglied in verschiedenen Netzwerken (u.a. Kulturmeile Nordstadt, LAG Soziokultur NRW).


Werte, Grundsätze und Visionen

Das Depot ist ein Ort der Kreativität und Veranstaltungszentrum.
Der Depot e.V. hat erfolgreich die ehemalige Straßenbahnhauptwerkstatt der Dortmunder Stadtwerke erhalten, umgebaut und ihr eine neue Bedeutung als Kulturort Depot gegeben.
Der Verein vermietet attraktive bezahlbare Räume wie Ateliers, Büros, Werkstätten und im Ambiente eines alten Industriedenkmals arbeiten zahlreiche kreative Dienstleister und Kulturschaffende wie Theater, Kino, Künstler, Designer, Architekten unter einem Dach.
Alle Mieter sind Mitglieder im Depot e.V., einem gemeinnützigen Verein.

Was wollen wir?

ein außergewöhnlicher Ort für Kunst, Kultur und kreative Dienstleistung sein.
als Veranstaltungszentrum unseren Besuchern und Kunden ein vielschichtiges Programm, eine besondere Atmosphäre und herausragenden Service bieten.
Öffentlichkeit schaffen für alle im Haus ansässigen Dienstleister und Kulturschaffende.
Ressourcen bündeln und Strukturen für Austausch und Kooperationen schaffen.

Wofür stehen wir?

für Professionalität, Qualität, Austausch, Offenheit, Transparenz und Zusammenarbeit.
für Vielfalt im Kulturort Depot.
für Vermittlung von Kunst und Kultur und die Initiierung von innovativen Kulturformaten und Ausstellungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.

Wie arbeiten wir?

Wir bieten Plattformen der Beteiligung und schaffen Synergien.
Wir achten auf gute Kommunikation und respektvollen Umgang miteinander.
Wir verfolgen die dauerhafte wirtschaftliche Stabilisierung unseres Vereins.
Wir handeln sozial, ökologisch und wirtschaftlich verantwortungsvoll.
Wir begeistern als Arbeitgeber qualifizierte Mitarbeiter für uns.
Wir unterstützen durch ein internes Subventionssystem Non-Profit-Bereiche im Haus.
Wir kooperieren mit privaten und öffentlichen Trägern.

www.depotdortmund.de

Adresse und Anfahrt

Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

Depot Dortmund

Dieser Veranstaltungsort in Dortmund (Innenstadt-Nord) wurde von Depot Dortmund veröffentlicht. Depot Dortmund ist den Rubriken Kultur, Theater, Kino und Kunst zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Mi
15. Jul
20:00
Kennenlernen in Dortmund mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Dortmund wahrscheinlich noch nie…
Alex Dortmund, Dortmund