Theater Fürstenfeld: Aterballetto: Golden Days

Dienstag, 26. Februar, 20:00 Uhr
Choreografie: Johan Inger

Der schwedische Choreograph Johan Inger lässt in „Golden Days“ eine Zeit wiederaufleben, in der die Musiker Tom Waits, Patti Smith und Keith Jarrett den Freiheitsdrang und die Orientierungssuche einer ganzen Generation verkörperten. In „Raindogs“ bereiten die rauen, melancholischen Songs von Tom Waits den Boden für eine ebenso skurrile wie faszinierende Identitätssuche von schillernden Typen, die sich zwischen Vergangenheit und Zukunft, Wirklichkeit und Traum verloren haben.

Jarretts legendäres „Köln Concert“ ist mit seinen auf- und abschwellende Piano-Klängen eine entfesselte Hymne auf das Leben und die Augenblicke des Glücks. Diese Glückseligkeit („Bliss“) erschaffen die Tänzer mit traumhaften Paarszenen und Gruppenbildern, die ausgelassene Frühlingsgefühle und eine ansteckende Bewegungslust vermitteln. „Bliss“ wurde 2016 als beste Tanzproduktion Italiens ausgezeichnet.

Die Klammer zwischen beiden Stücken bildet das Solo „Birdland“ zur Musik von Patti Smith, ein entschlossener und rebellischer Auftritt gegen Veränderungen im Leben.

Dienstag
26.02.2019
20:00 Uhr
Stadtsaal

Im Abo
Nur € 10-33
erm. € 7-16

VVK
€ 33,00
€ 30,00
€ 28,00
erm.
€ 25,00
€ 23,00
€ 22,00

AK
+ € 1,00

Veranstalter: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Adresse und Anfahrt

Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck

Theater Fürstenfeld: Aterballetto: Golden Days

Dieser Veranstaltungsort in Fürstenfeldbruck (Fürstenfeld) wurde von VF Fürstenfeld veröffentlicht. Theater Fürstenfeld: Aterballetto: Golden Days ist der Rubrik Theater zugeordnet.