Gipfelstürmer: Anima Posaunenquartett (Open Air)

Zum ersten Mal bespielen die Gezeitenkonzerte mit einem Open-Air-Konzert das Ökowerk in Emden und machen in diesem malerischen Umfeld das Thema Nachhaltigkeit und Natur besonders eindrucksvoll erlebbar. Bestens geeignet für den Auftritt unter freiem Himmel ist der mächtige Klang der Posaune – und hier haben Sie das seltene Vergnügen, gleich vier davon hören zu können. Im international besetzten Anima Posaunenquartett spielen Musikerinnen und Musiker unter anderem aus der Ukraine und Israel, zwei Ländern also, die sich tragischerweise in furchtbaren Kriegen befinden. Unter ihnen ist auch die Ukrainerin Polina Tarasenko, die im vergangenen Jahr bei den „Langen Nächten der Gipfelstürmer“ ihr umjubeltes Gezeitenkonzerte-Debüt gab. Ihr junges Ensemble gab erst im Januar 2022 sein Debüt, kennen gelernt haben sich die Musiker bei ihrem Studium an der Musikhochschule Hannover.
Für die Gezeitenkonzerte haben die vier jungen Gipfelstürmer ein ausgesprochen buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bekannte Ohrwürmer sind dabei ebenso zu hören wie spannende musikalische Entdeckungen. Antonio Lottis „Cruzifixus“ aus dem 17. Jahrhundert und „Hey Jude“ von den Beatles bilden die denkbar weit voneinander entfernt liegenden Pole, zwischen denen Werke von Giuseppe Verdi, George Gershwin und Claude Debussy erklingen. Natürlich mussten all diese Werke bearbeitet werden, doch im Programm finden sich auch einige Originalkompositionen für vier Posaunen, etwa die muntere „Suite Parisienne“ von John Glenesk Mortimer oder Jeffrey Agrells stimmungs- und schwungvolle „Gospel Time“.

Claude Debussy (1862-1918)
Trois Chansons de Charles d‘Orléans (arr. von Michael Levin)
Hoagy Carmichael (1899-1981)
Georgia on my mind (arr. von Ingo Luis)
Antonio Lotti (1667-1740)
Crucifixus George Gershwin (1898-1937)
A Portrait (arr. von Denis Armitage)
John Glenesk Mortimer (*1951)
Suite Parisienne
Giuseppe Verdi (1813-1901)
Ave Maria Aria from Othello (arr. von Scott Hartman)
Jeffrey Agrell (*1948)
Gospel Time
Antonio Carlos Jobim (1927-1994)
No More Blues (arr. von Kim Scharnberg)
John Lennon (1940-1980)/Paul McCartney (*1942)
Hey Jude (arr. von Ingo Luis)

Anima Posaunenquartett
Polina Tarasenko (Posaune)
Tolga Akman (Posaune)
Elai Grisaru Drori (Posaune)
Amit Rozenzweig (Bassposaune)

Veranstaltungsort und Adresse

Ökowerk Emden, Kaierweg 40a, 26725 Emden

    Tickets für 21. Mai 2024

  • Di
    21.Mai
    19:00
    Tickets

Gipfelstürmer: Anima Posaunenquartett (Open Air)

Diese Veranstaltung in Emden (Borßum) wurde von venyoobot veröffentlicht. Gipfelstürmer: Anima Posaunenquartett (Open Air) ist der Rubrik Klassisches Konzert zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Di
9. Jul
19:00
Wiesmoor Blumenhalle
Sa
31. Aug
20:00
Kloster Schiffenberg
Fr
12. Jul
19:30
7er-Club Mannheim
Sa
10. Aug
19:30
Schloss Schwetzingen
So
08.06.2025
20:00
Waschhaus Potsdam
Sa
9. Nov
19:30
Dorfsaal Werningsleben
Sa
17. Aug
16:00
Hoftheater Niederzimmern
So
30. Jun
11:00
Forsthaus Willrode
So
25. Aug
16:00
Forsthaus Willrode
So
11. Aug
15:00
Wasserburg Kapellendorf